ANGELA-CHRISTIN MÜLLER

Mein ganzes Leben begleiten mich bereits die verschiedensten Tiere, vom Vogel über die Schildkröte bis hin zu meinen geliebten Hunden. Tiere waren und sind meine große Leidenschaft, weshalb sie nicht nur privat zu meinem Leben gehören sollten.

 

Ich entschied mich für eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten, die ich 2010 beendete. Während dieser Ausbildung lernte ich den Beruf der Tierphysiotherapeutin kennen und war davon sofort begeistert. Nach langer Suche der geeigneten Ausbildungsstätte entschied ich mich, die Ausbildung

zur Hundephysiotherapeutin im Therapie- und Ausbildungszentrum Blümchen/Wosslick® zu absolvierenDie Ausbildungsinhalte umfassten die Bereiche Anatomie, Physiologie, Pathologie, Physiotherapie und Flankierenden Maßnahmen. Die Prüfung wurde vor einem physiotherapeutischen und tierärztlichen Prüfungsausschuss abgelegt. Um Ihren Schützling noch umfangreicher helfen zu können, beginne ich 2017 mit der Osteopathieausbildung.

 

Mein Ziel ist es Schmerzen zu lindern, Ihrem Tier wieder Spaß an der Bewegung zu ermöglichen und die Lebensqualität zu verbessern. Deshalb nehme ich mir viel Zeit für Sie und Ihr Tier! Auch wenn eine Krankheit schon zu weit fortgeschritten oder nicht heilbar ist, kann die Physiotherapie helfen!